Content-Management (CMS/ECMS)

Enterprise Content-Management Systeme (ECMS) – Inhalte im Griff

Enterprise Content-Management bedeutet die zentrale Erstellung, Verwaltung, Publizierung und Archivierung strukturierter und unstrukturierter Informationen, unternehmensweit wie unternehmensübergreifend, sowie die Steuerung der damit verbundenen Geschäftsprozesse.

Beispiele:

B080304_grafi_ecms

Dokumenten Management

Eine zentrale Komponente eines Enterprise Content-Management Systems ist das Dokumentenmanagement System, welches für die medienneutrale Verwaltung sämtlicher Inhalte verantwortlich ist. Ihre Mitarbeiter können auf Inhalte zugreifen und diese weiterverarbeiten.

Besonderes Kennzeichen von DMS ist die Bereitstellung eines zentralen Informationspools aus sämtlichen im Unternehmen verwendeten strukturierten und unstrukturierten Daten und deren Nutzung für verschiedene Ausgabemedien. Die multiple Verwendung der Inhalte, Cross Media genannt, erweitert die Wertschöpfungskette Ihrer Inhalte und verschafft Ihrem Unternehmen erhebliche Synergieeffekte.

Workflow Management

Einen wichtigen Funktionsbaustein im ECMS bildet das Workflow Management, das für die Steuerung und Verwaltung der Prozesse verantwortlich ist.

Damit sorgt Workflow Management für die notwendige Verbindung von Content und Prozessen. Ein Workflow Management System unterstützt die Automatisierung von Aktivitäten innerhalb von Geschäftsprozessen, wie die Erstellung, Bearbeitung, Weiterleitung und Wiedervorlage von Dokumenten.

Die Vorteile von Workflow Management liegen auf der Hand: Verbesserte unternehmensübergreifende Zusammenarbeit, Qualitätssicherung und in diesem Zusammenhang die schnellere Durchführung von Abläufen.

Digital Asset Management

Unter Digital-Asset-Management (Abkürzung DAM) versteht man die Speicherung und Verwaltung von beliebigen digitalen Inhalten, insbesondere von Mediendateien wie Bildern, Grafiken, Videos, Musikdateien, Dokumenten und Textbausteinen. Es gehört zum Bereich der Content-Management-Systeme.

Erfahren Sie mehr über unsere Digital-Asset-Management-Lösung .

Welche Vorteile bringt Ihnen ein Enterprise Content-Management System?

Informationen sind ein Rohstoff mit kurzem Verfallsdatum. Mittels Enterprise Content-Management können Sie die Nutzung von Content verbessern; Inhalte lassen sich selbständig, schnell, intuitiv und effizient managen. Damit schafft ein Enterprise Content-Management System Informations- und Wettbewerbsvorsprünge.

Komplexe Vorgänge, an denen mehrere Mitarbeiter aus meist verschiedenen Abteilungen beteiligt sind, können mit einem Enterprise Content-Management System automatisiert und optimiert werden. Das erhöht die Arbeitseffektivität und Qualität erheblich und steigert so nachhaltig die Effizienz Ihres Unternehmens.

Enterprise Content-Management bietet wesentliche Synergiepotenziale – die Nutzung liegt in Ihren Händen.

Anwendungsbereiche

  • Internet, Intranet, Extranet
  • Content-Management (CMS/ECMS)
  • eCommerce/Online-Shop
  • Portale/Portallösungen
  • CMS/ECMS für Verlage
  • Digital Asset Management
  • Katalog-Systeme
  • (Mitarbeiter) Intranet/Extranet
  • Vertriebsplattform
  • Rich Internet Applications (RIA)
  • Microsites
  • Newsletter
  • Barrierefreie Umsetzungen

Kontaktformular

Sie möchten mehr erfahren?

Vielfältige Informationen über mediataFachagentur finden Sie bereits hier auf unserer Webseite. Gerne können Sie auch auf diesem Wege Kontakt mit uns aufnehmen. Wir freuen uns über Ihr Feedback oder Ihre unverbindliche Anfrage.

(*) Pflichtfelder

Standardlogo rot/grau

Rufen Sie uns gerne an (T +49.2241.972900) oder senden Sie uns eine E-Mail

Natürlich können Sie auch unser Kontakt- oder Call Back-Formular nutzen.

Diese Seite teilen auf ...