Mediata Communications GmbH

Mediata Communications GmbH

Postanschrift
Postfach 1131, 
D-538421 Troisdorf

Büro Köln/Bonn:
Kölner Straße 83-85
D-53840 Troisdorf

www.mediata.net

Telefon: +49-2241-972900

service@mediata.net

Kontakt

Servicetelefon: +49-2241-972-900

E-Mail: service@mediata.net

eZ Systems gibt Änderung des Firmennamens in Ibexa bekannt

Donnerstag, 14. Mai 2020

Mediata ist ibexa Partner

Die Mediata Communications GmbH ist seit 2001 erfolgreicher Partner der eZ Systems / ibexa

ibexa-Information 05/2020: In diesen besonderen Zeiten möchte ich gerne einige sehr positive Einblicke und Neuigkeiten aus unserem Unternehmen mit Ihnen teilen: In den letzten 20 Jahren hat eZ als Unternehmen verschiedene Phasen durchlaufen: Angefangen als Open Source-Projekt in den 2000er Jahren, über Internationalisierung und Wachstum von 2007 bis 2013, sowie schwierigeren Zeiten in den Jahren 2013-2017, bis hin zur vollständigen Umgestaltung unserer Plattform. Diese Investitionen in unsere Plattform haben sich gelohnt: Ich freue mich sehr, mitteilen zu können, dass die letzten zwei Jahre - und insbesondere 2019 - die besten Jahre in der Geschichte von eZ waren, sowohl was den Fortschritt auf der Technologieseite als auch das finanzielle Ergebnis betrifft. Und genau in diesem Moment wird das erste Quartal des Jahres 2020 bei weitem unser bestes Quartal aller Zeiten! Als Hauptgrund sehen wir die erfolgreiche Neupositionierung auf dem Markt.

Vom CMS zur Digital Experience Platform

In den ersten 15 Jahren ihres Bestehens hat sich eZ als solider Anbieter eines Content Management Systems fokussiert und etabliert. Schnell wurden wir zum visionären Marktführer in Bezug auf unseren zentrierten Content-Ansatz, mit dem wir Assets über verschiedene Kanäle hinweg umfunktionieren und wiederverwenden können. Diese Möglichkeit ist essenziell für jedes Unternehmen, das sich ernsthaft mit der Digitalisierung und der Erzielung eines echten Multichannel-Engagements mit seinen Kunden auseinandersetzt.

In den letzten Jahren haben wir jedoch festgestellt, dass der Markt, genau wie unsere Kunden und Partner, über diese erste Engagement-Phase in der Customer Journey, über den Marketing- oder redaktionellen Zweck einer Plattform, wie der unseren, hinausgehen wollten.

Führungskräfte sind heute besser über die digitale Transformation informiert; sie brechen Silos in ihren Unternehmen auf und denken bereichsübergreifend. So wurde die Forderung nach einer digitalen Plattform laut, die in der Lage ist, alle Touchpoints einer Kundenreise zu bewältigen, vom ersten Besuch auf einer Markenwebsite über einer E-Commerce-Transaktion bis hin zu einem After-Sales-Prozess. Folglich entstand die Idee zur Digital Experience Plattform (DXP), um Unternehmen in die Lage zu versetzen, wirklich zu einem digitalen Unternehmen zu werden.

Mit der Akquisition der B2B-E-Commerce-Technologie, aufbauend auf unserem CMS, kombiniert mit unserer vorhandenen Personalisierungstechnologie und dem leistungsstarken Entwicklungsframework Symfony darunter, ist eZ nun Anbieter einer Digital Experience Plattform. Ich möchte hinzufügen, dass es sich bei unserer DXP um eine Einheit handelt: Sie können Ihren E-Commerce und das redaktionelle Content Management mit einer einzigen Lösung verwalten.

100% Partner-driven und gleichzeitig kundenorientierter als zuvor

Zusätzlich zu dieser Neupositionierung wollten wir stärkere Wirkungen in den Märkten erzielen, in denen wir tätig sind. Wir haben einige klare Entscheidungen getroffen, um effizienter und erfolgreicher zu sein. Die beiden wichtigsten Änderungen, die einen wesentlichen Unterschied gemacht haben, hängen mit unserer Vertriebsorganisation und der Markteinführungsstrategie zusammen, bei der wir folgende Anpassungen vorgenommen haben:

  • Wir haben uns von einem Direktvertrieb-Ansatz entfernt und fokussieren uns nun zu 100 Prozent auf unsere Partner. Dies bedeutet, dass unsere Lizenzen nur über zertifizierte Partner verkauft werden. Eine erfolgreiche Umsetzung könnte für einen Softwareanbieter schwierig sein, allerdings sehen wir mit diesem Partner-Ansatz mehr Synergien und Vorteile als Nachteile. Tatsächlich haben wir es durch diese Partner-Channel Konzentration geschafft, stärkere, strategischere und fokussiertere Geschäftsbeziehungen zu pflegen.
  • Wir haben „Customer Success“ eingeführt: Auch wenn wir in den Bereichen Co-Selling und Co-Marketing ausschließlich mit Partnern zusammenarbeiten, wollten wir unseren Kunden nahe bleiben und sicherstellen, dass sie den größtmöglichen Nutzen aus ihren Investitionen in unsere Technologie ziehen.

Diese strategischen und organisatorischen Änderungen in Verbindung mit unserer DXP-Neupositionierung sind wahrscheinlich die wichtigsten Zutaten für unser Erfolgsrezept.

Wachstum, Expansion und eine neue Ära

Soweit so gut. Es wird jedoch noch besser, wenn wir uns einige wichtige Fakten und Kennzahlen ansehen:

  • Wir haben unser Neugeschäft von 2018 bis 2019 mit dem 100% partnerorientierten Vertriebsansatz verdoppelt
  • Wir sehen größeren Bedarf und Nachfragen aus dem B2B-Bereich, einem Bereich mit sehr hohem Wachstumspotenzial
  • Wir haben drei neue Märkte mit Vertretungen vor Ort in Spanien, Großbritannien und Polen erschlossen
  • Wir haben unsere durchschnittliche Größenordnung an Subscriptions in den letzten drei Jahren verdoppelt
  • Wir haben eine operative Marge von mehr als 25% erreicht
  • Wir können eine Wachstumsrate von 20% seit Jahresbeginn verzeichnen
  • Wir haben unseren durchschnittlichen Kundenlebenszyklus auf sieben Jahre erhöht, was weit über den Industriestandards liegt

Wir sind kein riesiges Unternehmen und bleiben realistisch und bescheiden, da wir uns voll bewusst sind, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben. Wir sind jedoch sehr stolz über die bisherigen Ergebnisse, weswegen wir voller Vorfreude in unsere Zukunft blicken.

Abgesehen von diesen positiven Nachrichten bezüglich unseres Unternehmens, bitten wir Sie in den nächsten Wochen auf weitere Neuigkeiten zu achten. Insbesondere da das zweite Quartal 2020 für uns der Beginn einer neuen Ära sein wird.

Vielen Dank an alle unsere Kunden und Partner für Ihre unglaubliche Loyalität. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen in die nächste Phase unserer digitalen Reise einzutreten. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Mediata ist ibexa Partner.

Über Mediata
Die mediataFachagentur ist ein kundenorientiertes Dienstleistungs-Unternehmen der Internet- und Kommunikationsbranche.

Homepage Support & Service | Strategie, Umsetzung, Analyse, Optimierung | Systeme & Technische Umgebung.

mediataFachagentur.
Die mediataFachagentur ist seit 1996 professioneller Partner für Internetlösungen und Online-Business-Development. Weitere Informationen unter www.mediata.net 

Mediata Communications GmbH
T: +49.2241.972-900
F: +49.2241.972-910
@: service@mediata.net

Weitere Informationen finden Sie hier: www.Mediata.net/DXP