Mediata Communications GmbH

Mediata Communications GmbH

Postanschrift
Postfach 1131, 
D-538421 Troisdorf

Büro Köln/Bonn:
Kölner Straße 83-85
D-53840 Troisdorf

www.mediata.net

Telefon: +49-2241-972900

service@mediata.net

Kontakt

Servicetelefon: +49-2241-972-900

E-Mail: service@mediata.net

Ibexa optimiert End-to-End E-Commerce-Lösung

Montag, 20. Dezember 2021

Die Ibexa DXP bekommt Zuwachs: Natives PIM verbessert Customer Journeys.

Customer Journey.jpg

„Je einfacher Sie es Ihren Kunden machen, umso eher werden diese bei Ihnen kaufen“ (Ibexa).

Vielzahl an Kontaktpunkten erfordert neue Maßnahmen

Die Ibexa DXP (Digital Experience Platform) wird ab Anfang 2022 um ein natives PIM (Product Information Management System) erweitert. Damit reagiert das Unternehmen auf die Veränderungen innerhalb der Customer Journey. Was bis vor einiger Zeit noch relativ linear und übersichtlich verlief, erstreckt sich heutzutage mosaikartig und unübersichtlich. Besonders im B2B-Bereich durchläuft der Kunde mittlerweile zig Kontaktpunkte auf den verschiedenen Kanälen und Geräten, bevor er sich zum Kauf eines Produkts entschließt. Entlang dieser mehrdimensionalen Customer Journey ist es also von entscheidender Bedeutung, dass alle am Prozess Beteiligten die gleichen Informationen über Produkte, Preise und Lieferung herausgeben. Dabei ist die Art der Informationsdarstellung absolut maßgeblich für einen erfolgreichen Abschluss.

Individualität statt Informationsüberfluss

Das Produktmanagement ist also mittlerweile eine echte Herausforderung, vor allem bei einem Sortiment mit vielen Tausend oder sogar Zehntausenden von Artikeln. Hier gilt es zum Beispiel zu beachten, dem Kunden eine individuelle Vorauswahl an Produkten zu zeigen, die für ihn von Interesse sein könnten. Auch bei der Preisgestaltung gilt es zu differenzieren. In der Praxis sind die B2B-Preise nicht in Stein gemeißelt sondern differieren zwischen den verschiedenen (Stamm-)Kunden. Um also den Kunden ein angenehmes Kauferlebnis zu verschaffen und die dafür zugrundeliegenden Abläufe und Informationen zu automatisieren, bedient sich die Ibexa DXP ab dem neuen Jahr eines entsprechenden Produkt-Mamagement-Systems.

DXP zur Gestaltung intuitiver Customer Journeys

Mittels der Ibexa DXP wird sowohl das Produktinformationsmanagement als auch die Erstellung der Customer Journeys über eine einzige Plattform ermöglicht. Dabei können sogar umfangreiche Produktkataloge mittels CMS übernommen werden und dem Käufer so ein optimales Kauferlebnis bieten. Das ab 2022 integrierte PIM sammelt, ergänzt und vermittelt Produktdaten und erstellt dynamische und personalisierte Kataloge für alle Vertriebskanäle.

Als Einzellösung ist die Dimension einer PIM – im Gegensatz zum Verbund mit einer DXP – tatsächlich nur eingeschränkt vorhanden. Unternehmen, die auf Ibexa umstellen, haben die Möglichkeit, ihre bestehenden PIM-Inhalte auf Ibexa DXP zu migrieren und so ihre Kosten zu senken; Unternehmen, die auf dem Weg zur digitalen Reife sind, können Ibexa DXP implementieren und die Kosten und den Verwaltungsaufwand für ein separates PIM umgehen.

Wir informieren und beraten Sie gerne über die Möglichkeit, Ihre digitalen Investitionen künftig noch wirksamer einzusetzen und die fortschrittliche Ibexa DXP-Platform zu nutzen. Sprechen Sie uns an!